Auf dem Dach Rumäniens, Julian Panescu

Sibiu/ Hermannstadt

Schitouren in den Südkarpaten. Das Fagaras und Latoritei Gebirge

 

Mit diesem Paket haben wir für Sie einige Schitouren im Făgăraş, der höchsten und beeindrucktesten Bergkette in den rumänischen Karpaten ausgewählt. Der Făgăraş ist auch bekannt als die Alpen Transsilvaniens. Ein gemütlicher Skitourentag in den Latoritei Bergen am Ende Ihres Besuches rundet Ihren Urlaub ab.

 

 

Organisatorische Details der Tour:

 

- Schwierigkeitsgrad: mittel bis schwierig

- Anforderung: Fordernde Tour für sichere Tiefschneefahrer mit guter körperlicher Kondition

- Dauer der Tour: 8 Tage / 7 Nächte

- Dauer der Ski-Touren: 6 - 8 Stunden/Tag

- Beste Reisezeit: Februar – März 2017

- Teilnehmerzahl 6 - 8 Personen

 

 Unsere Leistungen:

- 7 Übernachtungen in  3***-Hotels, Berghütten, 3***- Pensionen und Gästehäusern (Sibiu, Sambata, Balea und Voineasa).

- Alle Mahlzeiten inklusive

- Lunch Pakete bei den Skitouren (Belegte Brötchen, Obst, Wasser)

- Abendessen am Beginn und zum Abschied der Tour in einem typisch rumänischen Restaurant

- Transport während der gesamten Tour (Fahrzeugtyp wird je nach Gruppengröße ausgesucht)

- Autorisierter Bergführer.  Er spricht englisch, deutsch, spanisch

- Autorisierter Kulturführer in Sibiu und Brasov: Spricht englisch, deutsch, spanisch und französisch

- Eintritt für das Eishotel und die Eiskirche.

- Seilbahn vom Balea Wasserfall Gebiet zum Balea-See Gebiet wie in der Tourbeschreibung.

- Ein Souvenier von Transsylvanien Adventure Team

 

Zusatzkosten:

- Auslands Kranken- und Unfallversicherung

- Persönliche Ausrüstung

- Flug/ PKW Anreise nach Sibiu

 

Preis nach Anfrage, da die Tour individuell zu gestalten ist.

 

 

Reiseverlauf:

 

Tag 1: Willkommen in Rumänien

 

Ankunft am internationalen Flughafen Sibiu (Hermannstadt). Es erfolgt der Transfer zu dem 3* Hotel und anschließend eine kurze, circa 2 stündige Kulturtour zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Hermannstadt.

Wir beenden den ersten Tag mit einem traditionellen rumänischen Abendessen.

  

Tag 2: Aufwärmprogramm am ersten Tag im Fagaras

 

Transfer von Sibiu zum Fuße des Fagaras, im Sambata-Tal. Aufstieg mit Skiern in etwa zwei Stunden zur Valea Sambetei-Hütte (1401 m), Mittagspause. Aufstieg im Sambata-Tag zum Fuße des Budru Gipfels (2317 m). ca 700 Höhenmeter Abfahrt zur Valea Sambetei-Hütte

Höhenunterschied:: + 1350 m / - 700 m

Abendessen und Übernachtung in der Valea Sambetei Berghütte.

   

Tag 3: Abfahrt vom Cheia Bandei Gipfel (2383 m) in das Sambata Tal

 

Vom Sambata Tal steigen wir circa 2,5 – 3 Stunden auf um das Fereastra Mare (das Große Fenster) auf dem Sambetei Sattel auf 2188 m zu erreichen. Wir folgen dem Hauptkamm zum Cheia Bandei Gipfel (2383 m), danach die 1000 Höhenmeter Abfahrt bis zur Valea Sambetei Hütte.

Höhenunterschied: + 1000  / - 1000 m

Abendessen und Übernachtung im Valea Sambetei Berghütte.

  

Tag 4: Auf Wiedersehen Sambata Tal - Talabfahrt – Balea Gebiet, wir kommen!

 

Die Abfahrt ins Sambata Tal geht weitgehend durch den Wald, wir erreichen den Minibus und fahren bis zum Skigebiet am Balea Wasserfall (1234 m). Von dort bringt uns die Seilbahn auf 2040 Meter zum Balea See. Mittagspause und Abfahrt ins Gebiet um den Balea Wasserfall auf circa 1500 m.

Aufstieg zum Balea See auf einer neuen Route.

Besuch des Eishotels und der Eiskirche, beide einzigartig in Südeuropa.

Höhenunterschied: etwa + 1000  / - 1000 m

Abendessen und Übernachtung im Doppelzimmer in der Paltinu Berghutte.

  

 Tag 5: Freeride Paradies Balea See

 

Aufstieg zum Capra Sattel (2315 m), Iezerul Caprei Gipfel (2417 m) und / oder Vaiuga Gipfel (2463 m). Abfahrten in das Vaiuga Tal und Balea Tal bis zum Balea-Wasserfallgebiet (1234 m). Von dort bringt uns die Seilbahn zurück zum Balea See auf (2040 m).

Höhenunterschied: etwa + 1000  / - 1000 m

Abendessen und Übernachtung in der Paltinu Berghutte (Doppel zimmer).

   

Tag 6: Abfahrt ins “Damental” - Eine der “Perlen des Fagaras”

 

Ein kurzer Aufstieg auf den Curmatura Balii Sattel (2250 m) eröffnet eine Traumabfahrt zum Damensee (1863m). Wir steigen wieder auf zum  Curmatura Varoasa Sattel (2217 m) um erneut ins Damental abzufahren und weiter bis zum Balea Wasserfallgebiet (1234 m). Von dort Transfer zu Voineasa

Höhenunterschied: etwa + 550 m / - 1020 m

Abendessen und Übernachtung in Voineasa in einer 3-Sterne Pension( Doppelzimmer)

  

Tag 7: Schitour in den Latoritei Bergen

 

Transfer Voineasa – Curmatura Vidrutei Sattel etwa 30 km..

Aufstiegsroute: Curmatura Vidrutei Sattel – Vidruta Garten – Fratosteanu Gipfel (2053 m).

Abfahrt auf verschiedenen Routen vom Fratosteanu Gipfel. Zurück zum Minibus und Transfer zurück nach Voineasa..

Höhenunterschied: etwa + 690 / - 690 m

Abendessen und Übernachtung in Voineasa in einer 3-Sterne Pension ( Doppelzimmer)

  

Tag 8: Auf Wiedersehen Rumänien!

 

Am Vormittag ist noch Zeit zum Skifahren (auf der Piste) oder Sie fahren direkt zurück nach Sibiu.

Aktivitäten: Freizeit, Einkaufen und Transfer zum Flughafen.